Die Clans
Willkommen Gast.
Schön dich zu sehen. Wenn du dich ein wenig umsehen willst, nur zu.
Wir haben einen Gastaccout, das erleichtert es dir bestimmt und du kannst die User besser kennen lernen.
Name: Einzelläufer
Passwort: einzelläufer123

Wenn du dich entschließen würdest, dich anzumelden, wären wir darüber sehr erfreut. Eine nette Community, eine schöne Story und jede Menge Spaß wartet schon auf dich!

Die Clans

Drei Clans. Eine Geschichte.
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenDas TeamAnmeldenLogin
Das RPG
Mondphase: Abnehmender Mond
Tageszeit: Sonnenhoch
Wetter:
MondClan
Es wird langsam wärmer, der letzte Raureif auf dem Boden ist verschwunden und die Blattfrische bahnt sich langsam ihren Weg in das Territorium.
SonnenClan
Die Hitze wird nun langsam wieder größer und die kleinen Bäche versiegen. Auch das frische Gras vertrocknet wieder und die Schattenplätze werden kleiner.
FrostClan
Die Blattleere hat das Gebiet noch fest im Griff, hoher Schnee befindet sich auf dem gesamten Territorium und ein kalter Wind weht von den Bergen aus über das Territorium. Fast der gesamte Fluss ist zugefroren, zur Mitte hin wir die Eisschicht jedoch langsam dünner. Dennoch sind durch die lange Kälte viele Beutetiere umgekommen und der Clan hat arge Probleme bei der Nahrungssuche.
Besucher-Zähler
Besucherzaehler
(zählt seit 13.07.2015)
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Teilen | 
 

 GreifenClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
avatar
Greif
BeitragThema: GreifenClans   Mo Sep 26, 2016 9:52 am


>Storyline<


Dies ist die Storyline. Informiert euch über sie und lest sie gründlich. Jeder Schritt eures Charakters könnte durch sie bestimmt werden.

>Allgemeines<

Hundert Jahre sind vergangen, die Originalclans existieren nicht mehr. Während eines schrecklichen Kampfes vor 10 Jahren kamen Streuner, die die Clans aus den Kämpfen befreiten. Neue Sitten, neue Namen, doch die, die das alte kannten, mussten schweigen. Nach solch kurzer Zeit ist das alte vergessen, die Greifen existieren nicht.

Und so auch der Glaube. Vernichtet wurde er, und der Herrscher aller - der Greif - leidet, er ist todkrank. Katzen die einst lebten verblassen schneller, weil niemand denkt, dass sie weiterexistieren. Und so werden 2 Katzen eines Clans außerwählt, die Katzen müssen wieder den Greifen anerkennen!

Die Botschafter kennen die Aufgabe gut, doch wie sollen sie die Clans bekehren? Nur die Anführer & Heiler wissen noch bescheid, doch sie geben es ebenfalls nicht zu.

Was tun?

>DämmerClan<

Im DämmerClan herrscht soweit Ruhe. Allerdings erweitern die Zweibeiner am See ihr Territorium und nähern sich dem des DämmerClans. Was sollen sie dagegen antun?
Und noch dazu, einige der Krieger verhalten sich komisch. Etwas in ihnen beginnt gegen ihre jetzige Heimat zu rebellieren.

>RegenClan<

Im RegenClan herrscht Aufruhr: In ihren Legenden heißt es, dass sie einst die mächtigsten waren, und nicht der NachtClan. So schlägt etwas in ihnen aus, greift nach Macht. Auf der Neumond Versammlung kommt es zu einer Drohung - Der Clan will mehr Territorium.
Ein Kampf steht bevor, doch das stört kaum jemanden. Es dürstet die Katzen nach Land, Beute und am wichtigsten: Kraft, Stärke und Gehör.

>NachtClan<

Der Anführer ist Tod! Nun heißt es für den glücklichen Zweiten Anführer, Zeit Anführer zu werden!
Am nächsten Morgen wird er jedoch ebenfalls Tod aufgefunden. Der Heiler beschwichtigt, er hatte eine Krankheit, die ihm das Leben genommen habe. Doch einen Nachfolger gibt es nicht, es wurde keiner gewählt.
Kämpfe innerhalb des Lagers erschüttern den Clan, einige kommen dabei um, alle wollen Anführer werden!

Und dazu kommt die Drohung des RegenClans...

>Möge der Greif ihnen beistehen...<

Forum | Regeln | Storyline | Informationen



Code made by Aoiha
Nach oben Nach unten
 
GreifenClans
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Clans :: Gästebereich :: Fremde Foren :: Partnerschaftsanfrage :: Anfragen-
Gehe zu: