Die Clans
Willkommen Gast.
Schön dich zu sehen. Wenn du dich ein wenig umsehen willst, nur zu.
Wir haben einen Gastaccout, das erleichtert es dir bestimmt und du kannst die User besser kennen lernen.
Name: Einzelläufer
Passwort: einzelläufer123

Wenn du dich entschließen würdest, dich anzumelden, wären wir darüber sehr erfreut. Eine nette Community, eine schöne Story und jede Menge Spaß wartet schon auf dich!

Die Clans

Drei Clans. Eine Geschichte.
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenDas TeamAnmeldenLogin
Das RPG
Mondphase: Abnehmender Mond
Tageszeit: Sonnenhoch
Wetter:
MondClan
Es wird langsam wärmer, der letzte Raureif auf dem Boden ist verschwunden und die Blattfrische bahnt sich langsam ihren Weg in das Territorium.
SonnenClan
Die Hitze wird nun langsam wieder größer und die kleinen Bäche versiegen. Auch das frische Gras vertrocknet wieder und die Schattenplätze werden kleiner.
FrostClan
Die Blattleere hat das Gebiet noch fest im Griff, hoher Schnee befindet sich auf dem gesamten Territorium und ein kalter Wind weht von den Bergen aus über das Territorium. Fast der gesamte Fluss ist zugefroren, zur Mitte hin wir die Eisschicht jedoch langsam dünner. Dennoch sind durch die lange Kälte viele Beutetiere umgekommen und der Clan hat arge Probleme bei der Nahrungssuche.
Besucher-Zähler
Besucherzaehler
(zählt seit 13.07.2015)
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Austausch | 
 

 Fairy Tail (new)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gastaccount
avatar
Anzahl der Beiträge : 117
Sternenpunkte : 343
Anmeldedatum : 22.09.14
BeitragThema: Fairy Tail (new)   Fr Aug 19, 2016 7:34 pm

Hallöchen ^^
Das Fairy Tail Forum wurde erneuert und sucht einige aktive Mitglieder, die gern mit posten :) Schaut doch mal vorbei.

LG

Fairy Tail
"I'll keep my promise, I'll save the world."
Story
Die letzten Sonnenstrahlen verschwanden am Horizont und die Schatten wurden auf dem feuchten Waldboden immer größer. Die Finsternis breitete sich unaufhaltsam weiter aus. Von weitem konnte man eine Eule hören, die allmählich wach wurde und anfing zu schreien. Einige Tiere huschten eilig durch die Schatten, der großen Bäume. Manchmal konnte man einen Ast knacken hören oder im dämmrigen Licht einige Blätter zu Boden sinken sehen, die lautlos auf der Erde aufkamen. Ansonsten herrschte Totenstille. Man konnte beim genaueren hinhören den Bach leise gurgeln und plätschern hören, der sich inmitten des dunklen Waldes befand. Die Luft wurde mit Einbruch der Nacht langsam kälter, die Tautropfen, die sich auf den Gräsern befanden, gefroren mit der Zeit zu Eis. Alles schien friedlich, doch die Stille hielt nicht lange an. Die Erde begann zu beben. Zuerst langsam und nicht allzu stark, doch mit der Zeit wurde es immer heftiger. Die Vögel, die in den Bäumen friedlich geschlafen hatten, flogen hektisch auf und verschwanden mit lauten Geschrei hinter den Baumwipfeln. Ein eiskalter Wind fegte über den ganzen Wald und wirbelte Sand auf. Ein Ohrenbetäubender Knall hallte durch die angespannte Luft und es zogen immer mehr dunkle Wolken auf, die den sternenklaren Himmel verdeckten und alles in grau tauchten. Der Wind pfiff nun so stark, dass ganze Äste von den Bäumen gerissen wurden, laut knallend auf dem gefrorenen Boden landeten und anschließend zersplitterten. Ein grelles Licht tauchte am Himmel auf, der ganze Wald wurde für einige Sekunden in totales Licht gehüllt, doch dann brach die tiefschwarze Nacht wieder herein. Etwas fiel langsam vom Himmel, man konnte nicht genau erkennen was es war, doch als es am Boden aufkam, zersplitterte es in viele kleine Teile und leuchtete kurz hell auf. Plötzlich brach der Boden auf. Erde flog durch die Luft, Bäume wurden entwurzelt und fielen mit einem lauten knarzen in das immer größer werdende Erdloch. Der Wind heulte und es begann zu Regnen. Große, kalte Tropfen schlugen wie Hagel auf den Boden ein und versickerte in der aufgewühlten Erde. Etwas erhob sich aus dem Loch, es sah aus wie eine Stadt. Hohe Mauern wohin man auch sah, Efeu wuchs an den Wänden hinauf, eine bedrückende Dunkelheit breitete sich aus und schien alles mit sich zu reißen was ihr in den Weg kam. War das Ende der Welt gekommen? Eine schreckliche Vorahnung breitete sich in mir aus…
Informationen
Gründerin: Anceril
Adminas: Anceril & Miharu
Moderator: gesucht
Chatmoderatorin: Korona
Gründung: 20.08.2014
Thema: Fairy Tail
FSK: 12
Link: http://fairy-tail.aktiv-forum.com

Sonstiges



Man kann sich in die RPG Story selbst mit einbringen.
Die eigene Meinung ist gefragt.
Größere Angelegenheiten werden abgestimmt.
Man kann auf Missionen gehen und so Juwelen sammeln.
Es herrscht ein angenehmes und freundliches Klima.
Wenn Probleme auftauchen, helfen die Adminas gerne weiter.


Banner

Code:
<a href="http://fairy-tail.aktiv-forum.com"><img src="https://abload.de/img/fairy.tail.600.1496683zpmk.jpg"></a>

© Blue
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://feuer---katzen.forum-aktiv.com/
 
Fairy Tail (new)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Welcome to Fairy Tail!
» Fairy Tail Gildenhaus - Haupthalle
» Fairy Tail - New Divide [Anfrage]
» Fairy Tail GenX
» Fairy Tail gesucht!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Clans :: Gästebereich :: Fremde Foren :: Werbung-
Gehe zu: