Die Clans
Willkommen Gast.
Schön dich zu sehen. Wenn du dich ein wenig umsehen willst, nur zu.
Wir haben einen Gastaccout, das erleichtert es dir bestimmt und du kannst die User besser kennen lernen.
Name: Einzelläufer
Passwort: einzelläufer123

Wenn du dich entschließen würdest, dich anzumelden, wären wir darüber sehr erfreut. Eine nette Community, eine schöne Story und jede Menge Spaß wartet schon auf dich!

Die Clans

Drei Clans. Eine Geschichte.
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenDas TeamAnmeldenLogin
Das RPG
Mondphase: Abnehmender Mond
Tageszeit: Sonnenhoch
Wetter:
MondClan
Es wird langsam wärmer, der letzte Raureif auf dem Boden ist verschwunden und die Blattfrische bahnt sich langsam ihren Weg in das Territorium.
SonnenClan
Die Hitze wird nun langsam wieder größer und die kleinen Bäche versiegen. Auch das frische Gras vertrocknet wieder und die Schattenplätze werden kleiner.
FrostClan
Die Blattleere hat das Gebiet noch fest im Griff, hoher Schnee befindet sich auf dem gesamten Territorium und ein kalter Wind weht von den Bergen aus über das Territorium. Fast der gesamte Fluss ist zugefroren, zur Mitte hin wir die Eisschicht jedoch langsam dünner. Dennoch sind durch die lange Kälte viele Beutetiere umgekommen und der Clan hat arge Probleme bei der Nahrungssuche.
Besucher-Zähler
Besucherzaehler
(zählt seit 13.07.2015)
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Austausch | 
 

 Das Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Administrator
avatar
Anzahl der Beiträge : 1895
Sternenpunkte : 3200
Anmeldedatum : 22.09.14
Alter : 324
Ort : In the deep blue underworld. ♡

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Das Lager   So Feb 07, 2016 3:26 pm

In mitten des dichten Nadelwaldes, im Schutze von Dornenbüschen und anderem dornigen Gestrüpp, befindet sich das Lager des MondClans.
Der einzige Weg in das Lager führt durch einen schmalen Ginstertunnel, welcher im Schutze von Farnwedeln befindet, die auch das restliche Lager umrunden,  und somit sehr schwer zu finden ist.
Wenn man das Lager betritt, ist das erste was man sieht, eine große, staubige Lichtung. Die Baue der Katzen befinden sich am Rande der Lichtung und wurden mit Brombeerranken gebildet, um vor Wind, Kälte und Regen zu schützen. Die einzige Ausnahme bilden der Heilerbau und der Anführerbau. Der Bau der Heiler befindet sich in einem ausgehöhlten Stein, der Bau des Anführers in einem Loch einer riesigen Tanne, welche sich am Rande des Lagers befindet. Von hier aus spricht der Anführer zu seinem Clan.

__________________________________
Meine Charaktere:
1. Federstern
2. Splitter
3. Eulenschrei
4. Ahornpfote
5. Falkenjunges in Planung
6. Fleckenpfote in planung

Bild von Borkensprung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krieger
avatar
Anzahl der Beiträge : 147
Sternenpunkte : 355
Anmeldedatum : 11.02.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   Sa März 12, 2016 10:02 pm

Schwarzmond/Lager
Die Königin erwachte langsam aus einem unruhigen Schlaf. Sie gähnte einmal und erhob sich vorsichtig, ihr Bauch war schon sehr dick und man sah das sie Junge erwartete.
Sie reckte sich vorsichtig und tratt dann aus der Kinderstube ins Freie. Dort setzte sie sich erst mal vor die Kinderstube und fing an sich zu putzen. Schade das ich mich nicht mehr alleine an alles ran komme. Dachte sie und seufzte. Doch an den Gedanken an ihre Jungen war ihr das nun auch egal. Sie sah ihren Bauch voller Liebe an. "Bald seit ihr da, ich freue mich auf euch." Murmelte sie und hob ihre linke Vorderpfote und fing an diese zu putzen. Dann schloss sie ihre Augen und fing an zu schnurren. Sie fühlte sich gerade sehr wohl.

__________________________________
Das war ich nicht, das war der Keks!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.goo-done.com/
Administrator
avatar
Anzahl der Beiträge : 1895
Sternenpunkte : 3200
Anmeldedatum : 22.09.14
Alter : 324
Ort : In the deep blue underworld. ♡

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   Sa März 12, 2016 10:41 pm

Federstern
Die Anführerin des MondClans trat gähnend aus ihrem Bau und streckte jedes einzelen Bein ausgiebig nacheinander. Nachdem sie kurz ihr Fell in Ordnung gebracht hatte, blickte die Kätzin sich auf der Lagerlichtung um. Sie erblickte Schwarzmond, eine trächtige Königin ihres Clans, die scheinbar gerade erst aufgewacht war. Mit einem höflichen Nicken trat sie auf die werdende Mutter zu. Morgen Schwarzmond. Wie geht es dir heute? Ihr blick fuhr über den rundlichen Bauch der Kätzin und ein Schnurren stieg in Federsterns heller Kehle auf. Sie setzte sich in etwa eine Schwanzlänge von der Clangefährtin auf den staubigen Boden und begann mit ihrer morgendlichen Fellpflege.


Splitterschatten
Die junge Kriegerin hockte im Schatten des Kriegerbaus und beobachtete Federstern und Schwarzmond schweigend, ihre Augen leuchteten im Dunkeln. Auch wenn sie die Kätzinnen nicht verstand, konnte sie sich denken, dass Federstern und Schwarzmond sich unterhielten, worüber wusste sie nicht. Da sie bereits seit einiger Zeit wach war, beschloss sie aufzustehen. Sie trat aus dem Bau der Krieger und blieb dort stehen. Sie begann ihr dunkles Fell zu pflegen, ihre raue Zunge fuhr dabei über das braungraue Fell. Splitterschatten fiel win Moosfetzten auf, welcher sich in ihrem Fell verhangen hatte, weshalb sie diesen schnell entfernte. Sie dachte kurz darüber nach, sich zu den beiden Kätzinen zu gesellen, entschied sich jedoch erst dagegen.

__________________________________
Meine Charaktere:
1. Federstern
2. Splitter
3. Eulenschrei
4. Ahornpfote
5. Falkenjunges in Planung
6. Fleckenpfote in planung

Bild von Borkensprung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krieger
avatar
Anzahl der Beiträge : 147
Sternenpunkte : 355
Anmeldedatum : 11.02.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   Sa März 12, 2016 10:59 pm

Schwarzmond
Die Königin öffnet die Augen als Federstern zu ihr trat und sie fragte wie es ihr ging.
"Guten Morgen Federstern. Mir geht es gut, auch wenn ich das Gefühl habe zu platzen. Wie geht es dir?" Sie musste schnurren. Sie spürte wie eines der Jungen sie trat und dann wieder eins. "Die kleinen sind auch schon wach, ich spüre sie." Miaut sie freudig. Das Gefühl was sie empfand war einfach unbeschreiblich, so schön. Es ist ein Wunder. Dachte sie und atmete tief durch. "Ich hoffe das die Sonne raus kommt, dann kann ich mich wenigstens noch ein wenig wärmen." Miaut sie. Sie sah zum Kriegerbau und hoffte das Adlerflug ihr Gefährte bald raus kommen würde. Sie riss ihr Maul zu einem Gähnen auf. "Verzeihung." Miaut sie entschuldigend.

__________________________________
Das war ich nicht, das war der Keks!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.goo-done.com/
Administrator
avatar
Anzahl der Beiträge : 1895
Sternenpunkte : 3200
Anmeldedatum : 22.09.14
Alter : 324
Ort : In the deep blue underworld. ♡

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   Sa März 12, 2016 11:23 pm

Federstern
Die Kätzin blickte ihre Clankameradin freundlich an. Auch gut, danke. Sie betrachtete erneut den runden Bauch der Kätzin und schnurrte laut. Es ist so schön .. Ein Funken von Neid kam in ihr auf, doch Federstern wusste, dass sie wohl niemal Junge haben würde. Deine Jungen werden wunderbar, meinte sie zu der Königin und schnurrte noch ein wenig lauter. Als die Kätzin fortfuhr nickte sie zustimmend. Ein wenig Sonne währe jetzt genau das Richtige. Als ihr Gegenüber sich für ein lautes Gähnen entschuldigte, nuschelte sie nur ein unverständliches Nicht schlimm vor sich hin und fuhr sich mit der Zunge über die Schnauze. Sie verspürte Hunger, wollte jedoch warten, bis der gesamte Clan etwas gegessen hatte.


Splitterschatten
Die dunkle Kriegerin erhob sich gähnend und schlich hinüber zu den beiden sprechenden Kätzinnen. Guten Morgen, miaute sie freundlich und verneigte sich höflich vor ihrer Anführerin und nickte Schwarzmond freundlich, aber respektvoll zu. Sie setzte sich in etwa eine Fuchslänge entfertn von den Beiden auf den Boden und begann zu sprechen: Es wird langsam wärmer. Wurde auch Zeit. Sie blickte den beiden Kätzinnen in die Augen und wartete schweigend auf eine Antwort. Auch wenn sie sich gerne mit ihren Clankameraden unterhielt, brachte sie die Anwesenheit von Anführern und Heilern immer ein wenig in Verlegenheit. Sie hoffte nur, dass ihr Fell nicht abstand oder man in irgendeiner anderen Weise ihre Nervosität sehen könnte.

__________________________________
Meine Charaktere:
1. Federstern
2. Splitter
3. Eulenschrei
4. Ahornpfote
5. Falkenjunges in Planung
6. Fleckenpfote in planung

Bild von Borkensprung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krieger
avatar
Anzahl der Beiträge : 147
Sternenpunkte : 355
Anmeldedatum : 11.02.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   Sa März 12, 2016 11:43 pm

Schwarzmond
Sie schnurrte bei den Worten von Federstern. "Ich hoffe nur das die kleinen eines Tages gute Krieger werden und ihren Clan stolz machen." Verlegen leckte sie sich die Brust. Sie sah wie Splitterschatten sich zu ihnen setzte und nickte der Kriegerin zu. "Dann gibt es auch genügend Beute. Schade das ich nicht mehr jagen kann!" Miaut sie auf die Worte von Splitterschatten. Sie sieht voller Sehnsucht zum Lagerausgang. Sie wäre am liebsten nun auch gerne einige Menter gerannt nur um ihre Beine und ihren Körper ein wenig aus zu powern, doch mit den Jungen im Bauch würde das wohl nichts werden. Sie schnurrte belustigt. Viel Beute bedeutet für euch viel Milch. Dachte sie.

__________________________________
Das war ich nicht, das war der Keks!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.goo-done.com/
Administrator
avatar
Anzahl der Beiträge : 1895
Sternenpunkte : 3200
Anmeldedatum : 22.09.14
Alter : 324
Ort : In the deep blue underworld. ♡

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   Sa März 12, 2016 11:56 pm

Federstern
Federstern nickte der jungen Kriegerin freundlich zu. Das stimmt, die Blattfrische wird unserem Clan gut tun. Sie blickte Schwarzmond an. Ich bin mir sicher, dass du dir mal kurz die Beine vertreten darfst, ich würde nur vorher Tüpfelschweif fragen. Bei dem Gedanken an ihre Freundin kam ein schnurren in ihrer Kehle auf, welches sie jedoch unterdrückte. Sie beendete ihre Wäsche und legte sich auf den Boden. Ihre Knochen fühlten sich schwer an und ihre Muskeln taten weh, als wäre sie nicht nur in ihrem Traum durch diesen dunklen Wald gerannt, sondern wirklich. Die Träume von ihrer ehemaligen, verräterischen Mentorin verwirrten sie und suchten sie in letzter Zeit immer häufiger heim, als würde sich etwas zusammenbrauen. Die Anfphrerin schob ihre finsteren Überlegungen bei seite und konzentrierte sich auf das hier und jetzt und die lebenden Katzen, welche sich an ihrer Seite befanden und den Clan den sie liebte.


Splitterschatten
Die Kätzin nickte mitfühlend. Ich kann mir vorstellen, dass es nicht ganz einfach ist, miaute sie zu der Königin. Aber du wirst wundervolle Junge aufziehen und irgendwann mit ihnen gemeinsam jagen können. Sie werden Krieger, wie du, und du kannst jeden ihrer Entwicklungsschritte beobachten. Das ist etwas wunderbares. Die junge Kriegerin schnurrte und ihre augen begannen vor Begeisterung zu leuchten. Sie stellte sich vor, wie sie ihrem Clan vielleicht irgendwann auch mal Junge schenkt und wie sie sie aufzieht, geborgen in ihrem Clan. Wie sie zu geschickten Jägern und klugen, flinken Kämpfern heranwachsen. Vielleicht eine Kätzin, die aussieht wie sie. Ihre Überlegungen wurden von Schwarzmond unterbrochen, di weiter von der Blattfrische schwärmte. Das stimmt, miaute sie. An Federstern gewandt fügte sie noch hinzu: Soll ich eine Jagdpatrouille anführen?

__________________________________
Meine Charaktere:
1. Federstern
2. Splitter
3. Eulenschrei
4. Ahornpfote
5. Falkenjunges in Planung
6. Fleckenpfote in planung

Bild von Borkensprung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moderator & Grafiker
avatar
Anzahl der Beiträge : 194
Sternenpunkte : 380
Anmeldedatum : 09.02.16
Alter : 14
Ort : In den unendlichen Weiten des Waldes...

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   Sa März 12, 2016 11:56 pm

Adlerflug #01

Der Kater lag noch zusammengerollt in seinen Bau, als helles Licht durch den Eingan drang und den dunklen Bau erhellte. Adlerflug öffnete noch ein wenig verschlafen die Augen, wand sich kurz im gemütlich, warmen Mossnest und richtete sich danach seufzten auf. Schon wieder ein neuer Tag, was dieser wohl alles bringen mag? Seitdem Schwarzmond trächtig geworden war, wurde er mit jeden Tag immer aufgeregter. Jeden Tag könnten seine Jungen zur Welt kommen... seine Jungen! Er konnte es kaum erwarten sie zu sehen, wie sie herumspielen werden und zu Kriegern heranwachsen. Leise schnurrend vor Freude trat er aus den Kriegerbau und holte erst tief Luft, bevor er sich im Lager umschaute. Sofort erkannte er Schwarzmond, welche neben Federstern und Sllitterschatten saß. Ihr Bauch war schon ziemlich angeschwollen, es würde sicherlich nicht mehr lange bis zur Geburt der kleinen dauern. Adlerflug ging zu ihr rüber, und begrüßte alle drei mit einen freundlichen Schnurren: "Guten Morgen!" Der braune, große Kater setzte sich eng neben Schwarzmond, sodass sich ihre Felle berührten, und schenkte ihr kurz einen sanften Blick, bevor er wieder die anderen anschaute. "Habt ihr gut geschlafen?"

__________________________________
An Apple A Day, keeps everyone away, if you throw it hard enough!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.herz-der-krieger.forumfrei.com
Krieger
avatar
Anzahl der Beiträge : 147
Sternenpunkte : 355
Anmeldedatum : 11.02.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   So März 13, 2016 12:06 am

Schwarzmond
Sie schnurrte als Federstern sagte das sie sich sicher die Beine vertretten durfte. "Ich denke ich werde vorher wirklich erst Tüpfelschweif fragen." Sagte sie nachdenklich, sollte sie wirklich so kurz vor der Geburt das Lager verlassen? Ein Spaziergang ist sicher nicht schlimm! Redete sie sich gut zu. Sie sah Splitterschatten dankbar an. "Danke Splitterschatten." Miaut sie.
Dann riecht sie ihn, ihren Gefährten. Als er sich neben sie setzt schnurrt sie. "Guten Morgen mein Liebster." Miaut sie und leckt ihm sanft über das Ohr.
Sie vermisste es mit seinem Geruch in der Nase ein zu schlafen, vor allem aber vermisste sie es am Morgen mit seinem Geruch in der Nase zu erwachen. Aber für nichts in der Welt würde sie nun in den Kriegerbau zurück, sie würde seine Jungen bekommen. Sie werden alle genauso toll wie Adlerflug, stark und geschickt. Sie sah ihren Gefährten mit glänzenden Augen an. Womit habe ich einen so tollen Gefährten verdient? Fragte sie sich und drückte sich, so weit es ihr Bauch zulies an ihren Gefährten

__________________________________
Das war ich nicht, das war der Keks!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.goo-done.com/
Administrator
avatar
Anzahl der Beiträge : 1895
Sternenpunkte : 3200
Anmeldedatum : 22.09.14
Alter : 324
Ort : In the deep blue underworld. ♡

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   So März 13, 2016 12:17 am

Federstern
Die Kätzin begrüßte Adlerflug freundlich. Guten Morgen. Auch wenn sie nicht gut geschlafen hatte, gab sie eine Standartantwort, damit sich ihr Clan keine Sorgen machen musste. Ich habe gut geschlafen, danke. Und selbst? Beinahe währe ihr ein Gähnen rausgerutscht, was ihre Antwort nicht gerade belräftig hätte. An Splitterschatte, welche sich für eine Jagdpatrouille angeboten hatte, gewandt miaute sie noch: Du kannst gerne die Jagdpatrouille übernehmen. Adlerflug, würdest du sie begleiten?, wandte sie sich an den braunen Krieger, welcher dicht neben seiner Gefährtin saß. Auch wenn sie die beiden nur ungern trennte, hatte der Krieger Pflichten zu erfüllen. Gegen Sonnenhoch würde er bestimmt wieder zurück sein und Zeit für seine Gefährtin finden.


Splitterschatten
Die Kriegerin begrpßte den Kater freundlich und blickte Federstern in die blassgrünen Augen, als diese ihr antwortet. Ihr Blick fiel auf Adlerflug, welcher von dem Vorschlag bestimmt nicht sehr begeistert sein würde, da Schwarzmond nicht mit konnte, doch Splitterschatten wollte sich die Beine vertreten und ihr war ziemlich egal wer sie begleitet. Zur Not würde sie auch alline gehen, freute sich jedoch immer über Gesellschaft. Die Kätzin saß schweigend da, knetet mit den scharfen Krallen den staubigen Boden und wartete schweigend auf die Antwort des kräftigen Katers.

__________________________________
Meine Charaktere:
1. Federstern
2. Splitter
3. Eulenschrei
4. Ahornpfote
5. Falkenjunges in Planung
6. Fleckenpfote in planung

Bild von Borkensprung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moderator & Grafiker
avatar
Anzahl der Beiträge : 194
Sternenpunkte : 380
Anmeldedatum : 09.02.16
Alter : 14
Ort : In den unendlichen Weiten des Waldes...

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   So März 13, 2016 12:21 am

Adlerflug #02
Er nickte einfach nur bei Federsterns Abtwort, und sagte dann freundlich: "Ach ich habe gut geschlafen." Auch Splitterschatten hatte ihn begrüßt, woraufhin er ihr einen netten Blick schenkte. Jedoch bei Federsterns nächsten Worten ließ er kurz seine Schnurrhaaren enttäuscht zucken. Er wollte nicht jetzt schon weg. Aber er konnte sich schließlich auch nicht weigern... "Natürlich, Federstern." sprach er etwas niedergeschlagen, jedoch auch kräftig.
Jedoch bei Schwarzmonds Wundervollen Stimme und das sanfte Gefühl von ihrer Zunge, die über sein Ohr Strich, hiekt er kurz inner und wandte sich an seiner Gefährtin. Er schaute sie liebevoll an, erwiderte ihre Geste und fragte sanft: "Guten Morgen, meine Liebe." Er vergaß für kurze Zeit, das Federstern und Splitterschatten auch noch da waren. Nur Schwarzmond vor vor ihn, die sich eng an ihn drückte. Adlerflug zog ihren süßen Duft ein, und spürte ihre Wärme so nah neben ihn, das er sich ebenfalls an sie drückte und den Schweif mit ihren umkringelte. Natürlich machte er sich auch Sorgen um sie, ob sie genug frischbeute bekam, genügend feuchtes Moos, ob ihr Nest in Ordnung war und natürlich auch die Geburt.. Adlerflug hatte besonders Angst darum. Was wäre, wenn sie... Er konnte sich das noch nicht mal Ritus vorstellen, der Gedanke daran wäre einfach grauenhaft gewesen. "Geht es dir gut in der Kinderstube? Soll ich dir später etwas Leckeres mitbringen? Oder vielleicht etwas zu trinken?" flüsterte er ihr mit sorgenvoller Stimme ins Ohr.

__________________________________
An Apple A Day, keeps everyone away, if you throw it hard enough!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.herz-der-krieger.forumfrei.com
Administrator
avatar
Anzahl der Beiträge : 1895
Sternenpunkte : 3200
Anmeldedatum : 22.09.14
Alter : 324
Ort : In the deep blue underworld. ♡

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   So März 13, 2016 12:33 am

ich poste einfach schonmal mir Splitter. ^^

Splitterschatten
Die Kriegerin nickte erfreut und blickte Adlerflug an. Ich würde vorschlagen, wir gehen als erstes zum Nadelwald, miaute die junge Kriegerin. Sie stand auf, streckte sich kurz und blickte den Krieger dann erwartungsvoll an. Da ihre Pfoten vor Freude schon juckten trabte sie eilig zum Lagerausgang und hoffte, der braune Kater würde ihr folgen. Sie lief durch das Territorium bis hin zum Nadelwald. Die Boden war von einem Teppich aus Nadeln bedeckt und federte angenehm und den Ballen der Kätzin, welche still da stand und die Luft prüfte. Sie drehte sich kurz um, um zu sehen ob Adlerflug ihr gefolgt war oder nicht.

-> Der Nadelwald

__________________________________
Meine Charaktere:
1. Federstern
2. Splitter
3. Eulenschrei
4. Ahornpfote
5. Falkenjunges in Planung
6. Fleckenpfote in planung

Bild von Borkensprung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krieger
avatar
Anzahl der Beiträge : 147
Sternenpunkte : 355
Anmeldedatum : 11.02.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   So März 13, 2016 8:30 am

Schwarzmond
Die Königin sah Adlerflug aus ihren Sanften blauen Augen an und schnurrte. "Mir geht es in der Kinderstube gut, ich vermisse es nur das du nicht neben mir schläfst." Gestand die Königin und ringelte ihren Schweif fester um seinen, sie wollte nicht das er weg geht, aber Krieger mussten nun mal ihren Pflichten nach gehen. "Wenn es geht würdest du mir dann eine Amsel mitbringen? Ich habe ziemliche Lust auf eine Amsel." Fragte sie ihn und sah ihn bittend an. "Und genügend feuchtes Moos ist immer da, wenn nicht frage ich fast immer Tüpfelschweif ob sie mir was mitbringen kann." Miaut sie und kuschelt sich etwas dichter an ihn.
Sie wollte nicht alleine sein, was ist wenn die Jungen dann zur Welt kamen und er nicht da war?
Sie wollte die Jungen dann bekommen wenn er da war, gut das konnte sie nicht lencken, die Jungen konnten kommen wann sie wollten, auch mitten in der Nacht. Doch wenn es in der Nacht passieren würde, das wusste sie, wäre Adlerflug im Lager.

__________________________________
Das war ich nicht, das war der Keks!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.goo-done.com/
Administrator
avatar
Anzahl der Beiträge : 1188
Sternenpunkte : 1585
Anmeldedatum : 04.11.14
Alter : 17
Ort : Hmh... Weiß nicht.... EIN FALL FÜR GALILEO MYSTERY! xD

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   So März 13, 2016 10:15 am

Vulkanpfote #1

Sie wacht im Heilerbau auf und blinzelt etwas irrituert. Ach ja stimmt, ich bin ja jetzt Heilerschülerin! Sie steht auf und Schüttelt sich kurz, ihr Fell ist wieder stark verstrubbelt was sie wenig stört. Sie geht aus dem Heilerbau und sieht das schon einige Katzen draußen sind. Was könnte ich tun? Alleine raus darf ich nicht.... Obwohl es schon toll wäre oder? Sie denkt kurz nach aber wiedmet sich dann schlussendlich doch der Fellpflege. Damit ihr Fell wenigstens etwas ordentlich ist und nicht so verwurschtelt als wäre sie angegriffen worden oder sonst was. Ein leises Schnurren kommt aus ihrer Kehle, ohne wirklichen Grund.

Erwähnt: alle Katzen die im Lager stehen/sitzen
Angesprochen: //

__________________________________
Fairy Tail ~^.^~

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krieger
avatar
Anzahl der Beiträge : 112
Sternenpunkte : 156
Anmeldedatum : 07.02.16
Alter : 19
Ort : In der Kluft der Foren

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   So März 13, 2016 10:23 am

Tüpfelschweif #001
Ich erwachte und merkte wie der Wind mich umschloss und ich vernahm von Außen gerede ich öffnete mein linkes Auge.Und blickte mich um als ich nichts sah öffnete ich auch das andere Auge und begann mich zu putzen.Ich stand nach einer gründlichen Pflege auf und schob mein Nest zusammen.Dann trat ich zu den Kräutern ich schaute mich um.Und fing an die Katzenminze zu überprüfen, dann notierte ich mit ein paar Kräuter auf einem großen Blatt. Welche Kräuter ich sammeln muss dann trat ich auf die Lichtung zu meiner Freundin Federstern. Ich sah wie Splitterschatten aus dem Lager stürzte Adlerflug stand noch neben Schwarzmond. Ich nickte einmal ehe ich ansetzte Guten Morgen wie geht es dir Schwarzmond? Und dir Federstern?`Ich wandte mich an Adlerflug wärst du so gut und würdest schauen nach Stellen wo Moos noch wächst?
Dann schaute ich Federstern an ich würde gerne etwas Essen teilen wir zusammen? Und ich bräuchte eine helfende Pfote ich muss noch Huflattich,Ginster und Ampfer auffüllen. Wir haben davon nur noch ganz wenig. Ich setzte mich hin und schaute Federstern an um eine Reaktion abzuwarten. Da erblickte ich Vulkanpfote ich schaute sie mit meinem Blick an und winkte sie mit meinem Schweif dazu.

//Angesprochen: Lichtung alle

__________________________________

Copyright Ava by my
Copyright Signatur by Kupfer aus dem anderen Waca!


Mein ganzer Stolz:
 


Besten Gimp Bilder welche ich überarbeitet hab:
 


Mein NRPG Char::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://elfenworld.aktiv-forum.com/
Administrator
avatar
Anzahl der Beiträge : 1188
Sternenpunkte : 1585
Anmeldedatum : 04.11.14
Alter : 17
Ort : Hmh... Weiß nicht.... EIN FALL FÜR GALILEO MYSTERY! xD

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   So März 13, 2016 10:30 am

Vulkanpfote #02

Sie raüpelt sich auf und geht zu ihrer Mentorin Tüpfelschweif. Was gibt es? Fragt sie neugirig. Kräutersammeln? Hoffentlich! Dann kann ich wieder erkunden! Und meine Aufgaben machen.... Sie blinzelt kurz um ihre Gedanken zu sotieren. Sie schaut zu Federstern und nickt ihr kurz freundlich zu. Hmhh.... Sie schaut zum Himmel hoch. Das Wetter wird besser.... Glaube ich... Sie pluster ihr Fell empört auf. Es wird bestimmt heiß! Das ist Schrecklich!! Ich möchte lieber das es kühl bleibt. Und bald geht die Sonne auch auf.... Einfach nur Schrecklich.... Sie legt ihr Fell wieder an und schaut auf dem Boden. Sie mag Sonne und hitze ganz und gar nicht.

Angesprochen: Tüpfelschweif
Erwähnt: Tüpfelschweif, Federstern

__________________________________
Fairy Tail ~^.^~



Zuletzt von Hungerjunges am So März 13, 2016 10:31 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krieger
avatar
Anzahl der Beiträge : 147
Sternenpunkte : 355
Anmeldedatum : 11.02.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   So März 13, 2016 10:30 am

Schwarzmond
Die Königin sah die Heilerin und schnurrte. "Guten Morgen Tüpfelschweif. Mir geht es gut und wie es sich anfühlt auch den Jungen, sie tretten wieder." Ihre Schnurrhaare zuckten belustigt. Als die Heilerin Federstern wegen den Kräutern ansprach leuchteten ihre Augen auf. "Falls du Hilfe brauchst kann ich dir doch helfen." Miaut sie, sie hofft das die Heilerin ihr eine Aufgabe geben würde, nur im Lager herum zu liegen fand Schwarzmond zu langweilig und sie fühlte sich so nutzlos.
Ansonsten würde sie nachher einen kleinen Spaziergang vor dem Lager machen, nur um die Pfoten ein wenig zu bewegen. Je nach dem ob Tüpelschweif eine Aufgabe für sie hat oder nicht.

__________________________________
Das war ich nicht, das war der Keks!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.goo-done.com/
Krieger
avatar
Anzahl der Beiträge : 112
Sternenpunkte : 156
Anmeldedatum : 07.02.16
Alter : 19
Ort : In der Kluft der Foren

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   So März 13, 2016 10:42 am

Tüpfelschweif #002
Also Vulkanpfote wir müssen unseren Vorrat aufstocken, da du jetzt mitkommst kann ich mehr Kräuter mit nehmen.Wir werden eine Große Klette suchen gehen, eine suche ich dir dann versuchst du mal alleine eine zu finden. Schwarzmond das freut mich wenn du helfen möchtest macht es dir nichts aus?Wenn du uns begleitest dann suchen wir noch Spinnweben und Mohnsamen. Federherz anschauend vor belustigung.Aber erst mal essen wir bevor wir aufbrechen wenn die große Scheibe aufgeht gehen wir los. Also beeilt euch mit essen und denkt dran wir laufen heute etwas langsamer um Schwarzmond nicht zu schaden.Ich setzte mich neben Vulkanpfote ehe ich mit meiner Pfote über ihr linkes Ohr fuhr.Wenn wir rechtzeitig zurück sind gibt es Heute Nachmittag etwas Jagdtraning.

Angesprochen: Federstern/Schwarzmond/Vulkanpfote
Ort: Lichtung

__________________________________

Copyright Ava by my
Copyright Signatur by Kupfer aus dem anderen Waca!


Mein ganzer Stolz:
 


Besten Gimp Bilder welche ich überarbeitet hab:
 


Mein NRPG Char::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://elfenworld.aktiv-forum.com/
Administrator
avatar
Anzahl der Beiträge : 1895
Sternenpunkte : 3200
Anmeldedatum : 22.09.14
Alter : 324
Ort : In the deep blue underworld. ♡

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   So März 13, 2016 10:44 am

Federstern
Die Augen der Anführerin begannen zu leuchten, als sie ihre Freundin erblickte. Mir geht es gut und dir? Sie lauschte weiter den Worten der Kätzin und antwortete ihr dann: Wir können uns gerne etwas teilen. Vulkanpfote wird dir bestimmt helfen. Schwarzmond wollte dich fragen, ob sie sich ein wenig die Beine vertreten kann. Vielleicht darf sie mitkommen? Sie blickte ihrer Freundin in die hübschen Augen. Sie war sich des Grummeln im Magen bewusst, weshalb sie sich umso mehr auf die Malzeit mit ihrer Freundin freute.
Sie begrüßte Vulkanpfote, welche sich zu ihnen begeben hatte, mit einem freundlichen Nicken und wandte sich dann wieder an Tüpfelschweif um auf deren Antwort zu warten.


EDIT: du warst schneller als ich :/

__________________________________
Meine Charaktere:
1. Federstern
2. Splitter
3. Eulenschrei
4. Ahornpfote
5. Falkenjunges in Planung
6. Fleckenpfote in planung

Bild von Borkensprung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Administrator
avatar
Anzahl der Beiträge : 1188
Sternenpunkte : 1585
Anmeldedatum : 04.11.14
Alter : 17
Ort : Hmh... Weiß nicht.... EIN FALL FÜR GALILEO MYSTERY! xD

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   So März 13, 2016 10:50 am

Vulkanpfote #03

Seit wann muss man als Heilerin Jagen können? Sie ist kurz verwirrt und dann murrt sie. Aber nicht wenn es zu heiß ist! Das ist schrecklich! Jawohl. Erst danach merkt sie das sie das lait gesagt hat. Mäusedung! Mäusedreck! Erst nachdenken dann reden! Ich bun so Mäusehirnig! Sie hofft das sie es nicht als Beleidigung sieht. Als sie was vom essen spricht murrt sie zu sich selber, ich hab kein Hunger aber bevor ich verhunger ess ich lieber.... sie geht zum Frischbeutehaufen, holt sich ne kleine Maus und isstsie relativ schnell. Was nützt es mir? Ich werd wahrscheinlich dünn bleiben. Das ist Mäusedung.... Dann geht sie zurück und sieht Tüpfelschweif und Schwarzmond an.

Angesprochen: Tüpfelschweif
Erwähnt: Tüpfelschweif, Schwarzmond

__________________________________
Fairy Tail ~^.^~

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krieger
avatar
Anzahl der Beiträge : 147
Sternenpunkte : 355
Anmeldedatum : 11.02.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   So März 13, 2016 10:51 am

Schwarzmond
Sie schnurrte erleichtert. "Danke Tüpfelschweif das würde mich freuen." Sie leckte ihrem Gefährten über das Ohr, erhob sich dann langsam und tapte zum Frischbeutehaufen und nahm sich eine Maus vom Frischbeutehaufen. Sie aß die Maus neben dem Frischbeutehaufen langsam und genoß jeden Bissen.
Ich freu mich schon sehr aus dem Lager raus zu kommen. Sie schnurrte laut und leckte sich über die Schnauze. Sie freute sich schon auf frische Beute, sie mochte Beute lieber wenn sie warm war. Wer nicht?

__________________________________
Das war ich nicht, das war der Keks!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.goo-done.com/
Administrator
avatar
Anzahl der Beiträge : 1895
Sternenpunkte : 3200
Anmeldedatum : 22.09.14
Alter : 324
Ort : In the deep blue underworld. ♡

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   So März 13, 2016 6:05 pm

Federstern
Die Kätzin schnurrte belustigt, als sie die Freude in den Augen Schwarzmonds sah. Auch sie war froh, denn sie freute sich darauf mit ihrer Freundin etwas zusammn zu essen. Sie dachte an eine saftige Maus oder ein großes Kaninchen. Bei dem Gedanken daran begann ihr Magen laut zu knurren, was der Anführerin ein wenig peinlich war. Verlegen blickte sie zu Boden und scharrte mit den Pfoten darauf. Jedoch hob sie sofort wieder den Kopf und blickte zu Tüpfelschweif. Worauf hast du denn Hunger?, fragte sie die Kätzin und wartete gespannt auf ihre Antwort. Sie würde sich ihren Wünshen einfach anpassen.

__________________________________
Meine Charaktere:
1. Federstern
2. Splitter
3. Eulenschrei
4. Ahornpfote
5. Falkenjunges in Planung
6. Fleckenpfote in planung

Bild von Borkensprung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Krieger
avatar
Anzahl der Beiträge : 112
Sternenpunkte : 156
Anmeldedatum : 07.02.16
Alter : 19
Ort : In der Kluft der Foren

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   Mo März 14, 2016 6:46 am

Tüpfelschweif #003
Federstern lass uns eine Maus essen danach wäre mir jetzt. Und Vulkanpfote zügle dein Temperament bitte. Ich schaute Schwarzmond an ich nehme mal Mohnsamen mit falls du Schmerzen bekommen solltest. Vulkanpfote holst du Mohnsamen? Ich schaute meine Schülerin an und wartete auf eine Reaktion oder Antwort.Federstern schade das du nicht mitkommst aber naja du hast noch zu tun. Ich schau mal ob ich noch etwas Katzenminze finde denn unsere wird Knapp für diese Zeit.Sie scharrte etwas über den Boden und Vulkanpfote um zu erklären warum du jagen, üben musst liegt daran solltest du mal vom Clan. Getrennt werden das du dich versorgen kannst und auch wenn es heiß werden sollte dann suchen wir uns eben eine schattigen Platz und üben dann die Kräuter.

Angesprochen: Vulkanpfote,Federstern,Schwarzmond

__________________________________

Copyright Ava by my
Copyright Signatur by Kupfer aus dem anderen Waca!


Mein ganzer Stolz:
 


Besten Gimp Bilder welche ich überarbeitet hab:
 


Mein NRPG Char::
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://elfenworld.aktiv-forum.com/
Krieger
avatar
Anzahl der Beiträge : 147
Sternenpunkte : 355
Anmeldedatum : 11.02.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   Mo März 14, 2016 9:25 am

Schwarzmond
Die Kätzin nickte. Ich hoffe das ich keine Schmerzen bekomme. Dachte sie und legte sich hin, solange wie sie wartete, konnte sie sich auch hinlegen, dass war auch viel bequemer als herum zu sitzen.
Sie streckte die Vorderpfoten von sich weg und fing an vorsichtig diese zu putzen, sie spürte die kleinen wie sie sich in ihr bewegten, es fühlte sich gut an, keine Tritte gegen den Bauch, eher als würden sie sich in ihr winden und drehen. Es war ein angenehmes Gefühl.
Ihre raue Zunge fuhr über das Fell ihrer Beine, sie hatte die Augen dabei offen.

__________________________________
Das war ich nicht, das war der Keks!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://testforum.goo-done.com/
Administrator
avatar
Anzahl der Beiträge : 1895
Sternenpunkte : 3200
Anmeldedatum : 22.09.14
Alter : 324
Ort : In the deep blue underworld. ♡

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: Das Lager   Mo März 14, 2016 5:48 pm

Federstern
Die Kätzin stimmte Tüpfelschweif zu. Eine Maus ist eine gute Idee. Die Anführerin erhob sich, streckte sich kurz und lief hinüber zum Frischbeutehaufen. Während Tüpfelschweif ihre Schülerin ermahnte, nahm sich Federstern eine saftig aussehende Maus von dem Haufen Beute und trug diese zu den anderen Katzen zurück. Ihr Blick fiel auf Schwarzmond und als sie die Maus vor den Pfoten ihrer Freundin abgelegt hatte, miaute sie ihr zu: Wenn du willst, kann ich dir auch etwas holen. Während sie auf die Antwort der Königin wartete, nahm sie einen kleinen Bissen von der Maus. Während sie kaute, beschloss sie, sich den Katzen anzuschließen. Ich werde euch begleiten. Däminschrei ist lit sicherheit in der Lage sich allein um die Patrouillen zu kümmern. Sie blickte zu Tüpfelschweif und ihre Freude auf den Ausflug mit ihrer Freundin wuchs. Sie knuffte ihr in die Seite und fügte noch hinzu: Dann kann ich begutachten ob du auch alles richtig machst. Sie blickte die Heilerin an und ihre Augen blitzten vor Spottlust auf, aber auch ein Zeichen von Wärme und Zuneigung war dort zu finden.

__________________________________
Meine Charaktere:
1. Federstern
2. Splitter
3. Eulenschrei
4. Ahornpfote
5. Falkenjunges in Planung
6. Fleckenpfote in planung

Bild von Borkensprung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte
BeitragThema: Re: Das Lager   

Nach oben Nach unten
 
Das Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Clans :: Das RPG :: MondClan-
Gehe zu: