Die Clans
Willkommen Gast.
Schön dich zu sehen. Wenn du dich ein wenig umsehen willst, nur zu.
Wir haben einen Gastaccout, das erleichtert es dir bestimmt und du kannst die User besser kennen lernen.
Name: Einzelläufer
Passwort: einzelläufer123

Wenn du dich entschließen würdest, dich anzumelden, wären wir darüber sehr erfreut. Eine nette Community, eine schöne Story und jede Menge Spaß wartet schon auf dich!

Die Clans

Drei Clans. Eine Geschichte.
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenDas TeamAnmeldenLogin
Das RPG
Mondphase: Abnehmender Mond
Tageszeit: Sonnenhoch
Wetter:
MondClan
Es wird langsam wärmer, der letzte Raureif auf dem Boden ist verschwunden und die Blattfrische bahnt sich langsam ihren Weg in das Territorium.
SonnenClan
Die Hitze wird nun langsam wieder größer und die kleinen Bäche versiegen. Auch das frische Gras vertrocknet wieder und die Schattenplätze werden kleiner.
FrostClan
Die Blattleere hat das Gebiet noch fest im Griff, hoher Schnee befindet sich auf dem gesamten Territorium und ein kalter Wind weht von den Bergen aus über das Territorium. Fast der gesamte Fluss ist zugefroren, zur Mitte hin wir die Eisschicht jedoch langsam dünner. Dennoch sind durch die lange Kälte viele Beutetiere umgekommen und der Clan hat arge Probleme bei der Nahrungssuche.
Besucher-Zähler
Besucherzaehler
(zählt seit 13.07.2015)
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats

Teilen | 
 

 |Vipernzahn|Krieger|DunklerWald|

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Moderator
avatar
Anzahl der Beiträge : 927
Sternenpunkte : 1299
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 19
Ort : zuhause ^^

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: |Vipernzahn|Krieger|DunklerWald|   Sa Feb 06, 2016 1:32 pm


   

   
Infos
   
   Username: Phantomschrei
   Name: Vipernzahn
   Alter: Unbekannt
   Geschlecht: Männlich
   Clan: MondClan (früher) | DunklerWald
   Rang: 2. Anführer (früher) | Krieger
   
Aussehen

   

   
Fellfarbe: Grau-Braun-schwarz getigert

   Augenfarbe: Giftgrün
   Aussehenstext:
   

   
 Vipernzahn hat wunderschönes glattes und weiches Fell, was überhaupt nicht zu seinem Charakter passt noch dazu ist es sehr kurz. Es schützt ihn gut vor Regen und Kälte, da es sehr wasserabweisend ist und ihm dicht am Körper anliegt. Seine Fellfarbe ist grau-braun-schwarz getigert, an seinem Kinn trägt er einen weißen Fleck. Seine mandelförmigen Augen sind giftgrün und dazu besitzen sie noch kleine gelbe Sprenkler. Sein Gesicht ist schmal und hat Große spitze Ohren. Seine Zähne sind Klein und sehr Spitzig, dadurch das sie so spitz und schmal sind können sie beim Gegner großen schaden anrichten. Vipernzahn hat lange Beine und einen Schmalen Körper, unter dem seine Muskeln gut zu sehen sind. Seine Pfoten sind Normal groß und eine Gute Waffe im Kampf.
   
   

   
Charakter

   
Charaktertext:
   

   
Vipernzahn war früher als Junges und eine Kurze zeit seines Schüler Daseins ein Komplet andere Kater, wie er es heute ist. Früher war er ein liebevoller netter und hilfsbereiter Kater. Die Ältesten hatte er am Liebsten und immer einen Heiden Respekt vor ihnen, was seinem Vater, wie alles an ihm missachtete. Er liebte es wenn die Ältesten von ihrem kriegerleben erzählten und hörte ihnen immer aufmerksam zu. Vipernpfote hatte eine enge und respektvolle Verbindung zu seiner Mutter. Er war ein Mutterkind was ihm auch oft Hänseleien einbrockte. Durch seine Instabile Psyche veränderte er sich durch jedes schlimme Ereignis immer mehr zu einem Wahnsinnigen, was er auch heute ist. Sein heutiges auftreten ist mit sadistischen und Kranken verhalten gespickt. Er liebt es andere Katzen weinend, flehend und schreiend zu hören, was ihm innere Befriedigung verschafft und ihm eine kurze zeit fühlen lässt das er wieder am leben ist. Sein damaliger Charakter ist nicht mehr vorhanden keine alten Gewohnheiten oder verlieben sind ihm geblieben.
   
   Stärken:   Kämpfen, Jagen, Lügen, täuschen

   Schwächen: Klettern, Gefühle zeigen, Geduld, die Vergangenheit

   Vorlieben: Andere quälen, Kämpfen, Blattleere, Kontrolle

   Abneigungen: Feiglinge, Schwächlinge, HalbClan Katzen, sein Vater


   
Pfotenspuren

   
Vergangenheit: Vipernjunges wurde mit seinen beiden Brüdern Disteljunges und Schlangejunges von der Kätzin Schattenblüte im alten Territorium geboren. Vipernjunges war das kleinste von den dreien und wurde deshalb meistens von seinen beiden Brüdern links liegen gelassen. Vipernjunges ärgerte sich darüber das er so klein war und beschloss alleine mit sich zu spielen oder auch mit seiner Mutter Schattenblüte, die ihren Sohn Vipernzahn immer wieder vor seinem Vater Bergkralle in Schutz nahm, da er der Meinung sei ihn einfach umzubringen, da er es nie als Krieger taugen würde. Vipernjunges verstand den Streit seiner Eltern nicht. Einige Monde Später wurde Vipernjunges mit seinen Geschwistern zu Pfoten ernannt. Er hieß nun Vipernpfote und seine Geschwister Distelpfote und Schlangenpfote. Vipernpfote bekam einen ruhigen aber sehr strengen Mentor namens Schattenfuß. Vipernpfote hasste ihn, da er jedes mal von ihm kritisiert wurde egal was er tat. Drei Monde vergingen und ein Kampf brach aus. Vipernpfote wollte nicht kämpfen und protestierte, daraufhin ging sein Vater Bergkralle auf ihn los und beschimpfte ihn als nutzlosen Versager. Ihm blieb nichts als mitzukämpfen. Im Kampf kamen viele Katzen um. Vipernpfote hatte gut gekämpft allerdings machte ihn der Blutgestank verrückt, während die anderen in seinem Clan jubelten das sie gewonnen hatten. Von seiner Mutter bekam er ein großes Lob während sein Vater ihm ,,Du Hättest sterben sollen und nicht die anderen Clan Kameraden. Entgegen brachte. Seine Geschwister lachten bei dieser aussage. Zwei Monde später starb seine Mutter bei einem Grenzkampf. Vipernpfotes Welt brach zusammen als sie ins Lager gebracht wurde. Wen hatte er jetzt noch. Er fing an wie ein kleines Junges   zu weinen an. Bergkralle wurde wütend als er seinen Nutzlosen Sohn so sah . ,,Was fällt dir ein um Deine Mutter zu trauern. Du bist doch dran schuld, du bist sowieso an allem Schuld!“ und schlug seinen Sohn mit ausgefahrenen Krallen von seiner toten Mutter weg. Vipernpfote rappelte sich geschockt auf, von seiner Wange tropfte Blut. Ein paar Tage später wurde er zum Krieger ernannt zusammen mit Distelpfote und Schlangenpfote, beide hießen nun Schlangenschweif und Distelpelz und sein Name lautete nun Vipernzahn. Sein Vater sah stolz zu seine beiden Brüder hin, ihn würdigte er keines Blickes. Vipernzahn hasste sich, wieso wurde ich nur geboren, wieso konnte er nicht wie seine Geschwister sein. An diesem Tag Schüttete er Sein Herz einer Kriegerin aus, die im meistens ein paar gute Ratschläge gab ,,Ich ….ich will jetzt noch nicht aufgeben aber …..Ich wünschte ich wäre nie geboren worden. Wieso gibt es keine Welt in der Frieden herrscht, in der jeder frei atmen kann und auch mal die Worte Danke zu hören sind und man Lachen kann!“ Er weinte als er dies ihr anvertraute. Zwei Tage später wurde er schief angesehen und verspottet ,,So etwas gibt es nicht und wird es nie geben!“ Ab da wusste er, sie hatte geplappert. Es war einige Zeit vergangen und der Clan wurde von Grünen Husten und Krieg heimgesucht. Vipernzahn war jetzt schon kaum noch er selbst. Als der Clan gerade mitten im Kampf steckte griff er nicht die Feinde an sondern seine verhassten Brüder und seinen Vater . Alle drei starben an diesem Tag. Vipernzahn verlor an diesem Tag sein Komplettes altes Ich. Der Anführer war geschwächt und gerade war der Zweite Anführer drauf gegangen, so wie viel im Clan. Vipernzahn wurde zum zweiten Anführer ernannt geschockte blicke tauschten die runde. Der gesamte Clan litt unter seiner momentanen Führung. Drei Blattwechsel Später wurde Vipernzahn von einigen Clan Katzen getötet er Starb mit einem gespenstischen Grinsen im Gesicht. Nach dem Ereignis wurden die erste gesetzte eingeführt. Vipernzahn kam nicht in den SternenClan er kam an einen Komplett anderen Ort dem DunklenWald. Er war die erste Katze im DunklemWald.

   Zukunft:  Er wird immer ein sadistischer Kater bleiben und andere durch seine Pfoten leiden lassen. Ebenfalls wird er immer wieder versuchen die Clans zu zerstören und möglichst viele Katzen auf seine Seite ziehen wollen. Ebenso wird er immer noch die selben Probleme mit seinem zweiten ich haben wie zuvor auch schon.

   Geheimnisse: Vipernzahn leidet unter einer Multiplen Persönlichkeitsstörung. Das heißt er besitzt zwei unterschiedlicher Persönlichkeiten, jedoch kommt bei ihm die eine Persönlichkeit nur sehr selten zum Vorschein.
 


   
Bekanntschaften

   
Mutter: SchatternBlüte || MondClan || verstorben || -
   Vater: Bergkralle || MondClan || verstorben || -
   Schwestern: - || - || - || -
   Brüder: - || - || - || -
   Gefährte: - || - || -|| -
   Mentor: - || - || - || -
    (Schüler: Eisnacht || FrostClan || lebend || Eisnacht)


   

   Sonstiges
   Regeln gelesen?: Ja, 3 Clans 06.02.2016
   Sonstiges: -

   
© by Federherz

   

   

__________________________________
   Phantomschrei
(c) [Dragon Slayer] Natsu

Von Meiner Wenigkeit  Blue Fire [Bill / Dornenpelz]

Von Hungerjunges:
 


Zuletzt von Phantomschrei am So Feb 07, 2016 12:11 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warrior-of-the-sun.forumieren.com/
Administrator
avatar
Anzahl der Beiträge : 1895
Sternenpunkte : 3200
Anmeldedatum : 22.09.14
Alter : 325
Ort : In the deep blue underworld. ♡

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: |Vipernzahn|Krieger|DunklerWald|   Sa Feb 06, 2016 5:33 pm

"Vipernzahn hat wunderschönes glattes und weiches Fell, was überhaupt nicht zu seinem Charakter passt noch dazu ist es sehr kurz. Es schützt ihn gut vor Regen und Kälte, da es sehr wasserabweisend ist und ihm dicht am Körper anliegt. Seine Fellfarbe ist grau-braun-schwarz getigert, an seinem Kinn trägt er einen weißen Fleck. Seine mandelförmigen Augen sind giftgrün und dazu besitzen sie noch kleine gelbe Sprenkler. Sein Gesicht ist schmal und hat Große spitze Ohren. Seine Zähne sind Klein und sehr Spitzig, dadurch das sie so spitz und schmal sind können sie beim Gegner großen schaden anrichten. Vipernzahn hat lange Beine und einen Schmalen Körper, unter dem seine Muskeln gut zu sehen sind. Seine Pfoten sind Normal groß und eine Gute Waffe im Kampf."

Du kannst nicht bestimmen, ob dein Gegner schaden erleidet. Das bestimmt der Spieler des Gegners. c;

"Vipernzahn war früher als Junges und eine Kurze zeit seines Schüler Daseins ein Komplet andere Kater, wie er es heute ist. Früher war er ein liebevoller netter und hilfsbereiter Kater. Die Ältesten hatte er am Liebsten und immer einen Heiden Respekt vor ihnen, was seinem Vater, wie alles an ihm missachtete. Er liebte es wenn die Ältesten von ihrer Reiße erzählten und wie sie diesen Ort hier gefunden hatten. Viepernpfote Hatte eine enge und respektvolle Verbindung zu seiner Mutter. Er war ein Mutterkind was ihm auch oft Hänseleien einbrockte. Durch seine Instabile Psyche veränderte er sich durch jedes schlimme Ereignis immer mehr zu einem Wahnsinnigen, was er auch heute ist. Sein heutiges auftreten ist mit sadistischen und Kranken verhalten gespickt. Er liebt es andere Katzen weinend, flehend und schreiend zu hören, was ihm innere Befriedigung verschafft und ihm eine kurze zeit fühlen lässt das er wieder am leben ist. Sein damaliger Charakter ist nicht mehr vorhanden keine alten Gewohnheiten oder verlieben sind ihm geblieben."

Vipernzahn war zum Zeitpunkt der Reise wahrscheinlich schon Tod, da diese erst ca. einen Mond her ist.
Deshalb solltest du die Vergangenheit noch einmal überarbeiten.

__________________________________
Meine Charaktere:
1. Federstern
2. Splitter
3. Eulenschrei
4. Ahornpfote
5. Falkenjunges in Planung
6. Fleckenpfote in planung

Bild von Borkensprung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moderator
avatar
Anzahl der Beiträge : 927
Sternenpunkte : 1299
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 19
Ort : zuhause ^^

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: |Vipernzahn|Krieger|DunklerWald|   So Feb 07, 2016 12:15 pm

So ich denke das passt jetzt so. Ps das können ist was anderes wie müssen also lasse ich das stehen und der Spieler kann dies ja immer doch bestimmen ob aus dem Biss eine ernsthafte Verletzung wird, da nicht müssen dran steht oder besser gesagt die Bedeutung von müssen. ^^ <3

__________________________________
   Phantomschrei
(c) [Dragon Slayer] Natsu

Von Meiner Wenigkeit  Blue Fire [Bill / Dornenpelz]

Von Hungerjunges:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warrior-of-the-sun.forumieren.com/
Administrator
avatar
Anzahl der Beiträge : 1895
Sternenpunkte : 3200
Anmeldedatum : 22.09.14
Alter : 325
Ort : In the deep blue underworld. ♡

Eure Charaktere
Charaktere:
BeitragThema: Re: |Vipernzahn|Krieger|DunklerWald|   So Feb 07, 2016 1:44 pm

Hast Recht.


__________________________________
Meine Charaktere:
1. Federstern
2. Splitter
3. Eulenschrei
4. Ahornpfote
5. Falkenjunges in Planung
6. Fleckenpfote in planung

Bild von Borkensprung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte
BeitragThema: Re: |Vipernzahn|Krieger|DunklerWald|   

Nach oben Nach unten
 
|Vipernzahn|Krieger|DunklerWald|
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Krieger des Himmels
» Das Gesetz der Krieger
» Das Gesetz der Krieger
» Das Gesetz der Krieger
» Herz der Krieger

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Clans :: Vorbereitung für das RPG :: Anmeldung :: Angenommene Steckbriefe :: Dunkler Wald-
Gehe zu: